Heizung

Energie aus Öl, Gas und Pellets

Mit einer jährlichen Überprüfung und Wartung Ihrer Heizungsanlage spüren Sie Einsparungspotentiale auf. Gerne beraten wir Sie bei Neubauten oder Umrüstungen über die geeigneten Brennstoffe, Feuerungsanlagen und Kombinationsmöglichkeiten mit Solaranlagen und Wärmepumpen.

Zu hoher Energieverbrauch: Heizungsanlagen erneuern
Falls Ihre Heizungsanlage vor 1985 installiert wurde, hält sie mit großer Wahrscheinlichkeit nicht die heutigen Grenzwerte für Abgase und Rußpartikel ein. Außerdem nutzen veraltete Brenner und Kessel die in Öl und Gas enthaltene Energie schlechter aus und weisen höhere Wärmeverluste auf. Haben Sie die Möglichkeit, Ihre Heizanlage für Tag und Nacht, Winter und Sommer oder Urlaub unterschiedlich einzustellen? Falls nicht, bedeutet dies, dass Sie mehr Energie verbrauchen, als nötig wäre.